Über uns

Über uns – ibp kältesysteme

Im Januar 2005 gründete Markus Pucel (*1967), Diplom-Ingenieur für Verfahrens- und Energietechnik, das ingenieurbüro pucel (ibp) für kundenspezifische Kühlgeräte in Serie. 2015 wurde aus dem ibp der produzierende Betrieb ibp kältesysteme. Das Unternehmen mit Sitz in Waltrop versteht sich als Know-how-Schmiede für Gerätekühlung und Thermodynamik. Am Computer entstehen detailgenau und in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden alle Pläne und Prototypen.

Kopf von ibp kältesysteme ist Markus Pucel. Nach einer Ausbildung zum Kälteanlagenbauer und 16 Jahren „on the job“ studierte der gebürtige Herner an der Universität Essen Maschinenbau und Verfahrenstechnik bei Prof. Dr.-Ing. Fritz Steimle, einem der führenden deutschen Wissenschaftler auf dem Gebiet der Thermodynamik. Nach dem Studium sammelte Markus Pucel Auslandserfahrung als Entwicklungsingenieur für Schaltschrankkühlgeräte.

Seit seiner Gründung hat sich ibp-Gründer Markus Pucel mit Sonderlösungen, die perfekt an die Bedürfnisse der Kunden angepasst sind, bundesweit erfolgreich einen Namen gemacht. ibp kältesysteme ist bekannt dafür, dass hier selbst hochkomplexe Probleme effizient und kostengünstig gelöst werden.

Die dafür genutzten Komponenten sind ausschließlich getestete Markenprodukte, die auch außergewöhnlichen Beanspruchungen gerecht werden. Um die erforderlichen Produktionskapazitäten und modernstes Know-how zu sichern, hat ibp kältesysteme leistungsfähige Partner gefunden, die den hohen Anforderungen des Unternehmens gerecht werden.